Açai Vanilla Cupcakes

20 Min / 9 Cupcakes

Ingredients

Instructions

Alle Zutaten für den Boden mischen und in 9 Muffinförmchen drücken. Für die Füllung Kakaomus, Kokosnussöl und Vanillesamen in einer kleinen Pfanne vorsichtig auf niedrigster Stufe schmelzen lassen und danach zur Seite stellen.

Für die Creme die eingeweichten Cashews, Kokosmilch und Ahornsirup glatt vermischen und die geschmolzene Flüssigkeit in der Pfanne unterrühren. Ungefähr 6 EL von der Creme beiseite legen, da der Rest für die Sahne verwendet wird.

Anschließend die Creme auf den vorbereiteten Boden gießen und dann in den Kühlschrank stellen.

Die beiseite gelegte Sahne mit dem Açai Pulver und Zitronensaft verrühren. Nachdem die Cupcakes gekühlt sind und zu einer festen Masse wurden, aus dem Kühlschrank nehmen und aus der Form entfernen. Sahne auf den Cupcakes verteilen und gegebenfalls mit unseren Pralinen und Beeren dekorieren.

Bon Appétit!